Straubing
Luftballonaktion: Lufballons steigen in den Himmel
Neue Horizonte eröffnen 1/3
Club 15 beim gemeinsamen Musizieren
Beianander sei! 2/3
Gottesdienst bei der Jugendwallfahrt 2015
Kirche entdecken 3/3
  1. Jugendstelle Straubing
  2. Deine Jugendstelle
  3. News
  4. CITY FOR YOU!

CITY FOR YOU!

Jugendstelle Straubing

Politisches Planspiel zur Kommunalwahl 2020

       

      

City for you – Politisches Planspiel anlässlich der Kommunalwahl

 

Am 08. März veranstaltete der Stadtjugendring Straubing gemeinsam mit der Katholischen Jugendstelle Straubing ein politisches Planspiel anlässlich der bevorstehenden Wahlen. In der fiktiven Stadt Teupin sollen 5000 Euro an ein Projekt von und für Jugendlichen ausgeschüttet werden, so die Ausgangssituation. Nun durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ausgeloste Rollen schlüpfen.

Man konnte in die Rolle von Kommunalpolitiker/innen, Mitgliedern von Jugendverbänden oder Journalisten schlüpfen. Zunächst arbeiteten Politik und Jugendvereine/-verbände getrennt: In der Stadtverordnetenversammlung verhandelten die Politiker/innen aus den verschiedenen Teupiner Fraktionen über sinnvolle Kriterien zur Vergabe der ausgeschriebenen 5000 Euro für Jugendförderung sowie über die Gründung eines Jugendbeirates. Währenddessen entwickelten die Teilnehmer/innen aus den verschiedenen Jugendverbänden eine Präsentation ihres Verbandes und verschiedene Projektideen, woraus sie später konkrete Anträge erstellten, die sie der Stadtverordnetenversammlung präsentieren konnten. Die dritte Gruppe bildete die Lokalpresse. Hier wurden während der Verhandlungen in den Kleingruppen Interviews geführt um später eine lokale Tagesschau zum aktuellen Geschehen abzuspielen.

Am Ende entschied die Stadtverordnetenversammlung in einer öffentlichen Sitzung über das Gewinnerprojekt.

Als die Teilnehmer/innen wieder aus ihren Rollen geschlüpft waren, wurden das Spielgeschehen und die Erfahrungen gemeinsam ausgetauscht. Dabei gaben viele Jugendliche an, einen Einblick in die Entscheidungsprozesse auf kommunaler Ebene erhalten zu haben. Auch das Schlüpfen in andere Rollen, manchmal auch in Rollen mit anderen (vorgegebenen) Ansichten, barg die Herausforderung sich in andere politische Ansichten hinein zu denken und den eigenen Horizont zu erweitern.