Neue Horizonte eröffnen 1/3
Beianander sei! 2/3
Kirche entdecken 3/3
  1. Busgruppenbegleiterschulung

Busgruppenbegleiterschulung

Die Vorfreude auf die Miniwallfahrt steigt!

Jugendstelle Straubing

Zahlreiche Busgruppenbegleiter*innen für die Ministrantenwallfahrt nach Rom trafen sich bei strahlendem Sonnenschein am Bogenberg um sich auf ihre Aufgabe im August vorzubereiten.

Aus den Regionen Cham, Deggendorf, Dingolfing und Straubing kamen zahlreiche engagierte Menschen, die ehrenamtlich als Busgruppenbegleiter*innen bei der Ministrantenwallfahrt nach Rom im August die Fahrt der Diözese Regensburg unterstützen werden. Am "heiligen Berg Niederbayerns", dem Bogenberg, kamen die rund 60 Helfer im Mai zusammen.

Gestärkt mit Kuchen und Grissini wurde dann gestartet. Nach einem kurzen Kennenlernen ging es dann ins Pfarrheim. Winfried Brandmeier, Referent der Fachstelle Ministrantenpastoral, eröffnete die Schulung und brachte den Anwesenden die Grundgedanken der Wallfahrt näher. Auch Fritz Dechant, der die Busse koordinierte, war gekommen um die wichtigsten Infos rund um Busse und Busfahrer darzulegen.

Ablauf, Notfallketten, Präventionsordnung, Rollenbeschreibungen und vieles weitere später rauchten die Köpfe. Die Schulung sei sehr intensiv und anstrengend gewesen, allerdings fühle man sich jetzt gut vorbereitet für die Aufgabe, so kommentierte eine Busgruppenbegleiterin.